Licht der Hoffnung

Lightbox auf meinem Schreibtisch mit dem Motto

Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten wir in Bieber zusammen mit der katholischen Gemeinde St. Nikolaus die Glocken. Wir verbinden uns auf diese Weise mit vielen anderen katholischen und evangelischen Gemeinden in Frankfurt und Offenbach. Wir laden die Menschen ein zum häuslichen Gebet. Jeder kann in seinem Haus eine Kerze entzünden, das Vaterunser sprechen und dabei für alle Menschen beten: Die Einsamen und Kranken, die sich fürchten und verunsichert sind. Wir halten uns fern und sind doch füreinander da. Wer möchte, stellt eine Kerze ins Fenster als Zeichen der Hoffnung. Bleibt behütet!

2 Kommentare zu „Licht der Hoffnung

Kommentare sind geschlossen.